09. Juli 2017 · Kommentare deaktiviert für Münster Tag 2017, Besuch des Mühlenhof-Museum · Kategorien: Münstertag

Als Touristen die Heimatstadt Münster erlebt....

Jedes Jahr steht ein spezieller „Münster-Tag“ auf dem Programm des Camping-Club Münster im ADAC. Unsere Stadt einmal mit den Augen unserer Touristen zu erleben, war der Wunsch der Clubmitglieder. Ziel dieser Besichtigung war das Mühlenhof-Museum. Um dorthin zu kommen, trafen sich die Campingfreunde zur Bootsfahrt mit der SOLAARIS an den Aaseeterrassen. Zugegeben: viele waren noch nie mit diesem sehr umweltfreundlichen Boot gefahren. Im Mühlenhof wurde die Gruppe herzlich begrüßt und zu vielen der 30 historischen Bauten bäuerlicher und handwerklicher Kultur geführt. Neben dem Gräften- und Mühlenhof begeisterten wieder einmal die Bockwindmühle, die alte Dorfschule und der Dorfladen, der mit seinem Dorfkrug zu Kaffee und Kuchen einlud. Die Rückfahrt mit der lautlos dahingleitenden SOLAARIS führte vorbei an der Anlegestelle des Allwetterzoo/ Naturkundemuseum. Ja, eine Bootsfahrt, die ist lustig und spannend! Sehr gut konnten sich die Freunde des Camping-Club Münster vorstellen, dass Touristen unserer Stadt von so einem Programm hell auf begeistert sind.
13. März 2016 · Kommentare deaktiviert für Villa ten Hompel · Kategorien: Jahreshauptversammlung 2017, Münstertag

Geschichte unserer Stadt hautnah erlebt

Großes Interesse der Campingclub Mitglieder zeigte sich beim Besuch der Villa ten Hompel in Münster. Drei exzellente Führungen durch dieses Haus konnten den Clubfreunden dessen wechselvolle Geschichte deutlich machen. Die ehemalige Fabrikantenvilla war während der Nazi-Zeit Sitz der Ordnungspolizei. Von hier aus wurden viele Menschen verfolgt, gedemütigt, sogar in Konzentrationslager geschickt. Nach dem Krieg sollte hier die Entnazifizierung stattfinden und darüber hinaus auch eine Einrichtung zur „Wiedergutmachung“ arbeiten. Viele Exponate erinnern an diese Zeiten, lassen aber auch deutlich werden, dass die Bemühungen um „Wiedergutmachung“ lediglich kleine Entschädigungen für nur wenige beinhalten konnten. Villa ten Hompel ist heute ein historischer Ort, der einerseits an die Täter und Opfer der NS-Zeit erinnert, andererseits aber Mahnung ist, um unsere demokratische Rechtsordnung zu kämpfen und genau zu beobachten, was sich in radikalen Gruppierungen und Parteien tut. „Wir werden wiederkommen, das müssen wir uns noch einmal ganz in Ruhe ansehen“, „Das hat uns sehr berührt – das ist ja unsere Geschichte“, war einhellige Meinung der Campingfreunde im ADAC.

no images were found

13. März 2016 · Kommentare deaktiviert für LVWL Museum 2016 · Kategorien: Jahreshauptversammlung 2017, Münstertag
Camping-Club Münster im ADAC fasziniert von Ausstellung im Naturkundemuseum Ausstellungen des LWL Naturkundemuseums in Münster werden so faszinierend präsentiert, dass ein Besuch nahezu Pflicht ist.. Auch in diesem Jahr bot der Camping-Club Münster im ADAC seinen Mitgliedern gleich zwei exklusive Führungen durch die aktuelle Ausstellung "Leben in der Dunkelheit" an. Spannend war es zu erfahren, wie sich die Lebewesen z.B. in dunkelster Tiefsee angepasst haben, aber auch wie viele Organismen in absoluter Finsternis existieren, die zum großen Teil noch völlig unbekannt sind. Auch viele nachtaktive Lebewesen in unserer unmittelbaren Umgebung nutzen den Schutz der Dunkelheit, um Nahrung zu finden und den Nachwuchs zu ernähren. Wichtig ist auch die Frage, wie wir Menschen Dunkelheit erleben, wobei Faszination und Ängste gleichsam auf uns einwirken. Mythen, Erzählungen von Monstern, Fabelwesen und Gespenstern lassen uns schaudern und erschrecken, üben trotzdem auf uns eine Wirkung aus, der wir uns nur schwer entziehen können. Der Besuch der Ausstellung öffnet den Blick, mehr über unser Leben zu erfahren: klasse!
31. Dezember 2014 · Kommentare deaktiviert für Münstertag 2014 · Kategorien: Jahreshauptversammlung 2017, Münstertag

Mit Gerlinde Lücke Münster neu entdecken

Zum festen Programm des ADAC Camping-Club Münster gehört jedes Jahr eine besondere Erkundung unserer Heimatstadt Münster. Diesmal sollten die Clubmitglieder Besonderheiten, an denen man oftmals achtlos vorübergeht, entdecken. Dass das Hobby des früheren Pastors von St. Lamberti das Doppelkopfspiel war, dass der Küster dieses Bürgerdoms der Kerzenfabrikant Kuhlmann war, dass sich vor St. Lamberti ehemals ein Friedhof befand, kann jeder bei näherer Betrachtung der Kirche und der engeren Umgebung sehen – man muss es nur finden! Aber auch besondere Blicke, wie z.B. das Spiegelbild der Dominikanerkirche in den Fenstern des gegenüberliegenden Kaufhauses, der Friedenssaal mit seiner faszinierenden Geschichte und der neu restaurierte Dom zeigten besondere Sehens- und Merkwürdigkeiten in unserer Stadt. Gerlinde Lücke öffnete den staunenden Münsteranern die Augen für viele neue Blicke: „Entdecke Deine Stadt neu! - Sehe und staune!“ Im nächsten Jahr werden die Campingfreunde im ADAC wieder neue Sehenswürdigkeiten bestaunen dürfen.
30. Dezember 2012 · Kommentare deaktiviert für Münstertag 2012 Bionik Ausstellung im LWL-Museum · Kategorien: Jahreshauptversammlung 2017, Münstertag · Tags: ,

Münstertag 14. 03. 2012

Bionik – Patente der Natur: eine Ausstellung im LWL-Museum für Naturkunde in Münster, die man einfach erlebt haben muss Schon im vorigen Jahr hatte sich der Camping-Club Münster im ADAC um einen Termin für diese hervorragende Ausstellung bemüht. Entsprechend groß war die Teilnehmerzahl, so dass zwei Gruppen gebildet werden mussten. Dank zweier best ausgebildeter Damen wurde den Campingfreunden an vielen Beispielen erklärt, was der Mensch bereits der Natur “abgeguckt” hat und es in technische Novationen einfließen ließ. Jetzt erst erschließt sich die rhetorische Frage: Was hat der Eifelturm mit dem Oberschenkelknochen zu tun? oder: Was konnen wir von den Ameisen lernen, wenn diese instinktiv die kürzeste Entfernung von A nach B finden? oder: Was lehrt uns das Fell des Eisbären über Isolationstechnik” oder: Was hat Mercedes Benz von einem Kofferfisch gelernt? Viele interessante Fragen, viele erstaunliche Antworten. Und: unsere Forscher wissen, dass uns die Natur in vielen Dingen helfen kann, unsere dringensten Probleme zu lösen. Wer Antwort auf diese und viele weitere Fragen haben möchte, dem empfiehlt der Camping-Club Münster e.V. im ADAC einen Besuch des Museums, da diese Ausstellung am 17.06.2012 leider schließen wird.
30. Dezember 2011 · Kommentare deaktiviert für Münstertag 2011 · Kategorien: Jahreshauptversammlung 2017, Münstertag · Tags: , , ,
in einem der Täuferkäfige von St. Lamberti liegt ein erschossener Mann – und vom Türmer –   keine Spur.....♣ Die Freunde des Camping-Club Münster im ADAC waren natürlich sofort bereit, bei den polizeilichen Ermittlungen zu helfen. Vier SOKOS bemühten sich, auf unterschiedlichen Wegen Beweismittel sicherzustellen und vielerlei Hinweisen zu folgen. Das notwendige Handwerkszeug zur Aufklärung des mysteriösen Mordfalles wurde natürlich zur Verfügung gestellt. Letztendlich trafen alle vier SOKOS am Rathaus zusammen, um gemeinsam Erkenntnisse auszutauschen und den Mordfall zu klären. Die ADAC Campingfreunde hatten bei diesem Stadtspiel von „Stattreisen“ sehr viel Spaß. Auch für Altmünsteraner gab es viel neu zu entdecken und bei mancher Aufgabe war durchaus Kombinationsfähigkeit gefordert. Zur Belohnung durfte jeder in eine Dose greifen und ein Stück leckeres Mettendchen genießen.