CCM im ADAC eVPättkesfahrten sind typisch für Münster.

Interessierte Mitglieder treffen sich mit dem Fahrrad. Ein Vorbereitungsteam hat zuvor die Aufgabe übernommen, eine ausgewählte Route zu erkunden, die die Naturschönheiten der münsterländischen Parklandschaft – weitab von viel befahrenen Autostraßen, weitab vom Lärm – ins Licht rückt.

Es bedarf keiner Rede, dass zu solch einer zünftigen Fahrt auch ein Schluck westfälischen Korns und ein echtes „dröges Endgen“ gehört! Ein gemeinsames Treffen bei Kaffee und Kuchen in einem gemütlichen Lokal rundet auch diesen Tag im Leben des Clubs ab.

 


Pättkestour am 10. August 2018

25 Radler trafen sich am 10.08.2018 zur traditionellen Pättkestour auf dem Parkplatz des Landgasthauses Overwaul in der Bauernschaft Herkentrup östlich von Havixbeck. Hier begrüßte Dr. Claus Brackmann, der die Pättkestour ausgearbeitet hatte, die Radfahrer herzlich.

Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen 25°C radelte man durch die flache münsterländische Parklandschaft am Fuße der Baumberge bis zum Wasserschloss Haus Stapel, wo im Schatten einer mächtigen Kastanie „Dröge Endken“ mit Senf und diverse Getränke zu noch mehr Freude beitrugen. Vorbei an der Stapelsmühle, quer über den Havixbecker Wochenmarkt und zurück durch die Bauernschaften Schulte-Schleithof, Schulz und Merschformann erreichte man fröhlich wieder Overwaul. Eine leckere und lustige Kaffeetafel setzte diesem Radtour-Event noch das ultimative Sahnehäubchen auf.

Experte für Pättkestouren: Dr. Claus Brackmann

 

Rückblick: