Pättkesfahrten sind typisch für Münster.

Interessierte Mitglieder treffen sich mit dem Fahrrad. Ein Vorbereitungsteam hat zuvor die Aufgabe übernommen, eine ausgewählte Route zu erkunden, die die Naturschönheiten der münsterländischen Parklandschaft – weitab von viel befahrenen Autostraßen, weitab vom Lärm – ins Licht rückt.

Es bedarf keiner Rede, dass zu solch einer zünftigen Fahrt auch ein Schluck westfälischen Korns und ein echtes „dröges Endgen“ gehört! Ein gemeinsames Treffen bei Kaffee und Kuchen in einem gemütlichen Lokal rundet auch diesen Tag im Leben des Clubs ab.

 


Pättkestour am 10. August 2018

 
 
 
 
 

Impressionen der letzten Pättkestouren: