11. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für Urlaubsaktion Juli 2016 · Kategorien: Jahreshauptversammlung 2017

Bilanz der ADAC Urlaubs-Aktion

Natürlich freuten sich die ADAC KFZ-Experten Ulrich Heiden und Achim Loer mit den ehrenamtlichen Helfern vom Camping-Club Münster über die große Akzeptanz der kostenfrei angebotenen Urlaubs-Aktion. Neben falsch eingebauten Halogenlampen wiesen viele Fahrzeuge undichte Manschetten, ölverschmutzte Motoren und verrostete Auspuffanlagen als Mängel aus. Bei einem Auto war gar die hintere Feder gebrochen, ein anderes Fahrzeug wies nur 2% Leistung eines Stoßdämpfers aus, bei einem weiteren drang Öl in den Turbolader. Leider war für die Besitzer ein sofortiges Aufsuchen einer Fachwerkstatt unbedingt erforderlich – eine Urlaubsreise hätte mit diesen Mängeln nicht angetreten werden dürfen.

Viele Autofahrer nutzten die Gelegenheit, einen neuen Verbandskasten und auch erforderliche Warnwesten zu kaufen.

Positive Bilanz war, dass alle überprüften Campingfahrzeuge über gute Reifen verfügten und auch nicht überladen waren. Der Camping-Club Münster als Veranstalter der Aktion wies aber darauf hin, dass Gewichte beim Beladen der Fahrzeuge für den Urlaub dringend beachtet werden müssen.

Die Freude auf den verdienten Urlaub ist sehr verständlich. Gerade deswegen bittet der Club dingend darum, vor Antritt der Fahrt, die auch für das Fahrzeug oftmals eine erhebliche Belastung darstellt, in einer Fachwerkstatt die Sicherheit des Autos überprüfen zu lassen – schließlich sind wir zunächst Autofahrer(in) und erst am Urlaubsort Touristen!

mit freundlichem GrußP1010614 P1010619 Thomas M. Heitkämper  

Kommentare geschlossen.